Bitte installieren Sie den aktuellen Flash-Player und schalten Sie in Ihrem Browser Javascript an, um in einer interaktiven Animation mehr über Bioenergie zu erfahren.
Suche

Energie von hier - und für hier

Bei der Vermarktung von Energieholz spielt das Allgäu eine Vorreiterrolle. Gerade eine ländliche Region wie diese verfügt ausreichend über Holz als CO2-neutralen und umweltschonenden Energieträger. Statt auf aufwändige wie klimaschädliche Importe und Transportwege zurückzugreifen, stammt die Alternative zu Öl und Gas aus heimischen Wäldern, hat kurze Wege und macht uns unabhängiger von globalen Energiemärkten.

Denn: Regionale Netzwerke aus Waldbesitzern, Forstdienstleistern und Holzunternehmen funktionieren im Allgäu hervorragend und halten die Wertschöpfung in der Region. Im Westallgäu z. B. übernimmt die Belieferung des Holzheizwerks Scheidegg die Waldbesitzervereinigung Westallgäu, ein Zusammenschluss aus rund 1.700 Privatwaldbesitzern und 8.000 ha Mitgliedsfläche.

Biomasse zu vermarkten, heißt nicht nur den Brennstoff Holz zu vermarkten, sondern sich auch das nächste Glied der Wertschöpfungskette zu erschließen.

Holzheizwerk Scheidegg:

Klima auf Kur

Ein heilklimatischer Kurort – auch fürs Klima selbst: Seit 2009 versorgt das Holzhackschnitzel-Heizwerk... [ MEHR ]


BioEnergie Allgäu GmbH & Co. KG

BioEnergie Allgäu GmbH & Co. KG • Dieselstraße 9 • 87435 Kempten (Allgäu) • Tel. +49 (0) 831 252 82 - 10Fax +49 (0) 831 252 82 - 19
E-mail info(at)bioenergieallgaeu.de • www.bioenergieallgaeu.de

© 2010 - alle Rechte vorbehalten.